Wertimagination

Im Seminar Wertimagination zur menschlichen Basis gelangen

Die Wertimagination zeigt einen von vielen Wegen auf, die in die Tiefe der Seele führen - zum „unbewussten Geist“, wie Viktor Frankl es formuliert. Auf dem Weg dorthin kann uns Menschen Wesentliches bewusst werden: sowohl Gutes als auch das, was uns hindert, entsprechend unserer individuellen Fähigkeiten und geistigen Werte zu leben. Zu diesen geistigen Werten gehören beispielsweise Liebe, Verantwortung, Vertrauen, Glaube, Freiheit, freier Wille, Achtung, Hoffnung, Humor und Glaube.

Durch eine professionelle Gesprächsführung und durch einen Zugang zu unseren inneren Bildern und deren Symbolen können wir zu diesen Werten gelangen.
Wenn wir in die geistige Tiefe vorgedrungen sind, sind wir bei der Basis menschlichen Lebens angekommen. Dort, wo die Begegnung mit dem Ich, mit der eigenen Persönlichkeit und den Selbstheilungskräften stattfindet.

Als Begründer der Wertimagination veranschaulicht Dr. Uwe Böschemeyer unsere unbewussten geistigen Werte in seinem Buch „Unsere Tiefe ist hell“ mit einem Bild: „Wenn Sie aufs Meer schauen, sehen Sie nur die tobenden oder spielenden Wellen an der Oberfläche, nicht aber die darunter liegenden gewaltigen Wassermassen. Doch die Wellen gibt es nur, weil es die Tiefe des Meeres gibt.“
 
Ziel des Seminars
ist es, die individuelle „geistige Tiefe“ immer besser zu erkennen und aus ihr leben zu können. Die kleine Seminargruppe bildet dafür eine besondere Möglichkeit.

Seminarinhalt

  • Thematisieren eines geistigen Wertes,
    einer Lebenssituation, ...
  • Wertimagination in der Gruppe
  • Besprechen der Bilder und Eindrücke
    aus der Wertimagination


Detailinformationen

Zielgruppe
alle Interessierten

Voraussetzung
Einführung in die Wertimagination und mind. 5 begleitete Wertimaginationen mit Wertgestalten.
Bitte vereinbaren Sie vor der schriftlichen Anmeldung
einen Termin für ein kurzes persönliches Telefongespräch
mit der Seminarleiterin (kostenfrei).

Teilnehmerzahl

mind. 4 Personen, max. 5 Personen

Zusatzinformation
die Seminarzeiten sind
Do: 15:00 – 19:00 Uhr (ca. 1/2 Std. Pause)

www.wertimagination.info
Beinhaltet ein Verzeichnis von ÄrztInnen/TherapeutInnen/
BeraterInnen in Österreich, die die Arbeit mit Wertimagination nach Uwe Böschemeyer anbieten.

Leitung

Waltraud Luise Huber - Diplom-Lebensberaterin
in Logotherapie und Existenzanalyse
Kinesiologin
Metorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung (WOP)

Preis
€ 350,00 alle 7 Nachmittage inkl. Arbeitsmaterial
Buchung nur im Gesamtpaket möglich

DIESE SEMINAR IST BEREITS AUSGEBUCHT

 

Termine

 
 

Nächste Veranstaltungen

Immer informiert

Wollen Sie über unsere Aktivitäten laufend informiert werden?
Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.
zur Anmeldung
zum Archiv

Partner

Affirmationskarten

Lebenskunst-Karten zu 20 verschiedenen Themen
mehr