Allgemeine Seminarbedingungen

1. Geltungsbereich
Die nachstehenden Seminarbedingungen gelten für die
Waltraud Luise Huber KG,
Berchtesgadner Straße 11, 5020 Salzburg.
Die Seminarbedingungen werden mit der Anmeldung anerkannt und gelten für die gesamte Dauer der Geschäftsverbindung. Abweichende Regelungen ebenso wie Zusicherung und Änderungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

2. Verbindliche Seminaranmeldung

Die Seminaranmeldung muss schriftlich bis spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn erfolgen. Kürzere Anmeldezeiten sind beim jeweiligen Seminar angegeben.
Der Vertrag kommt durch die schriftliche Anmeldung des/der SeminarteilnehmerIn zustande, ohne dass es einer ausdrücklichen Annahmebestätigung durch die Waltraud Luise Huber KG bedarf.

3. Zahlung

Die gesamte Seminargebühr ist spätestens bei Kursbeginn zur Zahlung fällig.

4. Rücktritt durch die/den SeminarteilnehmerIn

Abmeldung Kurzseminare
Bei Absage bis zu 2 Tage vorher 50 %, später wird der gesamte Seminarpreis in Rechnung gestellt.
Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer.
Abmeldung Wochenendseminare

Bei Absage bis zu 7 Tagen vor Seminarbeginn sind € 30,- Bearbeitungsgebühr zu bezahlen. Bei Fernbleiben (aus privaten und/oder beruflichen Gründen, Erkrankung usw.) bzw. Abmeldung innerhalb von 7 Tagen vor Seminarbeginn ist die volle Kursgebühr zu entrichten.
Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer.

5. Änderung und Absage von Seminaren
Die Waltraud Luise Huber KG ist berechtigt, Seminare zeitlich und örtlich zu verlegen oder abzusagen, falls ein wichtiger Grund vorliegt. Die Verlegung oder Absage ist in solchen Fällen dem/der SeminarteilnehmerIn unverzüglich mitzuteilen. Weiter behält sich die Waltraud Luise Huber KG kurzfristige Änderungen von Preisen und Seminarinhalten vor.
Wird die Mindestteilnehmerzahl bei einem Seminar nicht erreicht, liegt es in der Entscheidung der Waltraud Luise
Huber KG, ob eine Durchführung erfolgt. Ferner ist die Waltraud Luise Huber KG berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund, vom Vertrag zurückzutreten, beispielsweise falls höhere Gewalt oder andere durch die Waltraud Luise Huber KG nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen. Nur in diesem Fall können Sie jederzeit schriftlich Ihre Anmeldung zurückziehen - es werden keine Bearbeitungs- und/oder Seminargebühren fällig. Ansprüche auf Schadensersatz oder auf Ersatz entstandener Auslagen sind ausgeschlossen.

6. Datenschutz

Ihre übermittelten Daten werden – bis auf Ihren persönlichen Widerruf - nur firmenintern verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet. Die Waltraud Luise Huber KG weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass es bei der Übermittlung von Daten im Internet immer dazu kommen kann, dass Dritte Ihre Daten zur Kenntnis nehmen oder verfälschen. E-Mails über Neuigkeiten aus dem Institut werden ebenso sofort eingestellt, wenn Sie uns diesbezüglich eine Nachricht senden. Sie können jederzeit Einsicht in Ihre im von der Waltraud Luise Huber KG gespeicherten Daten erhalten bzw. auf Ihren Wunsch werden Ihre Daten geändert.

7. Haftung
Alle hier dargestellten Seminare und die dazugehörigen Methoden werden nach bestem Wissen und Gewissen erklärt. Sie ersetzen aber keine ärztliche Diagnose und Behandlung bzw. Psychotherapie, sondern dienen ausschließlich zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte! Es wird keinerlei Haftung für Schäden, die sich eventuell aus dem Gebrauch oder Missbrauch der erläuterten Methoden ergeben können, übernommen. Während des Seminars sowie für die An- und Abreise ist jede/jeder SeminarteilnehmerIn für sich selbst verantwortlich und stellt die Seminarleitung von jeglichen Haftansprüchen frei.

8. Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages oder dieser Seminarbedingungen zur Teilnahme an Seminaren müssen schriftlich erfolgen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Seminarbedingungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften. Als ausschließlicher Gerichtsstand wird Salzburg vereinbart.


Stand: 30. Jänner 2015

Seminarbedingungen als PDF drucken und/oder speichern
Diese Datei setzt das kostenlose Programm Adobe PDF Reader, dass Sie hier herunterladen können, voraus.

 
 

Seminarprogramm 2017/2018

Alle Termine in der Terminübersicht und
als PDF-Druckversion

Nächste Seminare

24.10.2017, 16:00
Weiterbildung - Energiearbeit
21.11.2017, 16:00
Weiterbildung - Channeling
24.11.2017, 15:30
Huber-Kinesiologie Teil III - Glaubenssätze
26.11.2017, 09:00
Huber-Kinesiologie Teil II - Bindegewebe/Säure-Basen-Haushalt
04.12.2017, 18:30
Huber–Kinesiologie Gruppe / Hilfe zur Selbsthilfe

Immer informiert

Wollen Sie über unsere Aktivitäten laufend informiert werden?
Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.
zur Anmeldung
zum Archiv

Partner

Affirmationskarten

Lebenskunst-Karten zu 20 verschiedenen Themen
mehr